Veröffentlicht in Social Media

10 gute Beispiele – Caritas in Facebook

Mittlerweile tummeln sich eine Reihe caritativer Verbände und Einrichtungen auf Facebook und neben Caritas Blogs gibt es mittlerweile auch Facebookseiten und -gruppen. Einige Ausgewählte mögen Appetit auf mehr machen.

Seiten:

Caritas Deutschland
Die Caritas in Deutschland arbeitet für und mit Menschen am Rand der Gesellschaft.

youngcaritas Deutschland
youngcaritas ist die Plattform des Deutschen Caritasverbandes für soziales Engagement junger Menschen.

Caritas in NRW (Zeitschrift)
Caritas in NRW ist die Zeitschrift der Diözesan-Caritasverbände in NRW.

Gewaltlos
Immer noch ein Tabu: Seelische Misshandlungen, Schläge, Brutalität und sexueller Missbrauch in Familien und Beziehungen. Das Projekt Gewaltlos hilft Frauen in Notsituationen.

Caritas im Erzbistum Köln
Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. ist ein Wohlfahrtsverband, der sich für sozial benachteiligte Menschen stark macht.

Bildung geht auch anders
Von der Kita bis zum Altenheim – Bildungsprozesse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden in nahezu allen Handlungsfeldern statt.

Stadt der Vielfalt
Stadt der Vielfalt ist Teil der Caritas-Initiative „vielfalt. viel wert.“, die sich aktiv für einen positiven Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt einsetzt.

Gruppen:

Caritas 4.0
Eine Gruppe für Mitarbeitende der Caritas, um sich über neue (digitale) Projekte und gute Beispiele innerhalb der Caritasarbeit auszutauschen.

Europa und die Caritas
Eine Plattform für den Austausch und die Diskussion von interessanten Neuigkeiten und Erfahrungen der Caritasarbeit im vereinten Europa.

Netzwerk für Frauen
Aus der Caritasarbeit im Rahmen eines europäischen Austauschprojektes „Female Leadership in social Serviceorganisations“ entstanden. Hat sich zu einem allgemeinen Netzwerk für Frauen entwickelt.

Zum Weiterlesen:
Caritas Blogs – 10 gute Beispiele

Liste deutschsprachiger caritativer Organisationen Die Liste wird regelmäßig ergänzt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da immer neue Seiten dazu kommen.

 

Autor:

Digitaler Wandel in der sozialen Arbeit (Zeitzuteilen) und aus meinen Reisetagebüchern (Reisekladde).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s