Veröffentlicht in Tagebuch

Bildung 4.0 in #NRW

Huch, was für eine Woche!

Lernen im Digitalen Wandel

„Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat den Dialogprozess „Lernen im Digitalen Wandel“ gestartet, um darüber mit einer interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, wie Kitas, Schulen und Hochschulen, aber auch die Fachkräfteausbildung noch besser auf die Anfor­derungen der Digitalisierung vorbereitet werden können.

Die Bausteine des Prozesses bestehen aus:

dieser Online-Diskussion (bis 15.1.2016),
einem „Call for Sessions“ (bis 15.1.2016),
zwei Fachgesprächen (am 3. Februar und im April 2016)
sowie einem Veranstaltungskongress am 11. März 2016 mit interaktiven Workshops.“

Schnell noch die Session „Social Media und soziale Arbeit“ dort angemeldet.

EdChat Spezial

Im Kontext des Prozesses fand ein EdChat Spezial statt. Hatte vorher noch an keinem dieser virtuellen Twitterstammtische dienstags von 20.00 Uhr bis 21:00 Uhr teilgenommen. War das erste Mal und wurde eingeleitet von diesem Hangout (Live-Übertragung aus der Staatskanzlei). Anschauen lohnt sich absolut!

EdChat

Anschließend dann EdChat auf Twitter. Konnte teilweise teilnehmen. Es fand sogar ein Voting für bestimmte Trendthemen statt: Schulentwicklung für digitale Bildung mit ausserschulischen Partnern hat die meisten Likes (Stimmen) bekommen.

Neue Fachrichtung bei der Fachhochschule Köln: Digitalisierung von Sozialer Arbeit, Pflege und Gesundheit. 

Freitag Kick-off Veranstaltung der Fachhochschule Köln. Eine Gruppe von Professoren, die sich diesem Thema widmet. Erfreulich und spannend.

Links & Tools

  • Wer vernetzt denkt, ist innovativer.
    u.a.: Denklabore, Kommunikationsräume und Innovation-Space setzen neue Akzente.
  • Google Scholar.
    dient einer allgemeinen Suche nach wissenschaftlicher Literatur.
  • Wertschöpfung durch Wertschätzung.
    u.a. Barcamps: Modell für Selbstorganisation und Wissenstransfer
    Das BarCamp-Format macht Schule: Der hierarchiefreie, gleichberechtigte und lernfreundliche Austausch von Wissen und Information unter den Teilnehmenden macht Spaß. Im Video sprechen wir auch darüber, weshalb wir BarCamps mögen.
  • Ankommen App (jetzt auch für´s iphone) Danke für den Hinweis, Herr Dr. Himmel.

 

Zum Schluss noch: 7 Mythen der Produktivität im Realitätscheck.

Einen guten Start in die neue Woche!

 

Wir lesen uns!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor:

Digitaler Wandel in der sozialen Arbeit: Zeitzuteilen.blog & Reisekladde: aus meinen Reisetagebüchern.

2 Kommentare zu „Bildung 4.0 in #NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s